Erster Neuzugang bei den Rebels!

Der erste Neuzugang für die kommende Saison steht fest!
Kein geringerer als Martin Williams. Der EX-DEL-Profi wird nächstes Jahr die Schlittschuhe für die Rebels Binden. Mit 279 Spielen in der DEL, DEL2 und Oberliga bringt er jede Menge Erfahrung mit. Martin Williams wechselt vom Heibronner EC zum Stuttgarter EC und wird neuer Headcoach der Stuttgart Young Rebels. Solange es die Gesundheit und Fitness zulässt spiele ich neben der Rolle als Nachwuchstrainer auch für die Rebels, so der gebürtige Amerikaner.

Martin William wurde 1975 in Fall Church Virginia USA geboren. Im Alter von 5 Jahren kam er nach Deutschland und erlernte das Eishockeyspielen beim EC Bad Nauheim. Bereits mit 18 Jahren schnürte er das erste Mal die Schlittschuhe für das Profiteam und schaffte 1994 mit den Roten Teufeln (Bad Nauheim) den Aufstieg  in die 1. Liga. Nach 3 Jahren in Nauheim folgten mehrere Stationen in der 1. Liga, DEL und WPHL (Western Professional Hockey League). Insgesamt bestritt Martin Williams 169 Spiele in der DEL und 1. Liga, 22 Spiele in der DEL 2 und 88 Spiele in der Oberliga. Als Nachwuchs-Coach verfügt Martin Williams bereits über 10 Jahre Erfahrung und hat eine B-Lizenz. Der Sympathische Deutsch-Amerikaner verfügt über jede Menge Erfahrung im Bereich Trainingsstruktur und DEB Sterneprogramm. Auch im Bereich Vereinsstrukturen hat Martin Williams jede Menge Erfahrung in petto.               

Wir sagen herzlich willkommen bei den Stuttgart Rebels!