Zwischen den Spielzeiten

Die Eissaison in der Stuttgarter Eiswelt befindet sich  aktuell in der Endphase. Während die Rebels und die 1b-Mannschaft ihre letzten Trainingseinheiten absolvierten, laufen die Nachwuchscamps der Hockeyacademy  momentan auf Hochtouren. Zweimal im Jahr können sich die Nachwuchsspieler hier unter der fachkundigen Anleitung von Nachwuchsheadcoach Martin Siskovic und seinem Team in intensiven Trainingseinheiten individuell auf ein höheres Level bringen. Positiv ist hier zu vermerken, dass sich mit Miroslav Hudak und Simon Thiele zwei weitere Trainer aktuell  in der Ausbildung für die C-Lizenz befinden um die Basis an qualifizierten Nachwuchstrainern im Verein weiter zu verbreitern.

Nachdem in der letzten Saison der sportliche Erfolg der Rebels oft ausblieb, ist klar, dass der Kader zur nächsten Saison deutlich gestärkt werden muss. Die Verantwortlichen des SEC haben hierzu ein Konzept erstellt und arbeiten mit Nachdruck an der Umsetzung. Konkrete Informationen hierzu werden wir bekanntgeben sobald diese feststehen. Auch der Bereich Sponsoring wird aktiv forciert und es sind bereits einige Erfolge zu verzeichnen. Vor Saisonbeginn werden wir die bestehenden neuen Partner der Rebels offiziell bekannt geben.

Im Juli bei der Jahreshauptversammlung stehen Neuwahlen an und auch in der Vorstandschaft wird es Neuerungen geben. Die Aufgaben sollen künftig auf mehr Schultern verteilt werden um somit “mehr PS auf die Straße“ zu bekommen. Voraussichtlich wird der Vorstand um mindestens ein weiteres Mitglied erweitert. Auch hier laufen die Vorbereitungen bereits unter Nachdruck und wir sehen der Zukunft sehr positiv entgegen. Unmittelbar nach den Wahlen werden wir den gewählten Vorstand ausführlich vorstellen. Ggf. werden sich die  Vorstände in einer weiteren Facebook-Live Konferenz vorstellen und Ihre Ziele bekanntgeben. Im Nachgang wird die Konferenz dann als Video auch über die SEC-Homepage zur Verfügung stehen.

Es wird hart daran gearbeitet Eishockey in Stuttgart noch attraktiver zu machen, vom Kindi auf Kufen bis zu den Stuttgart Rebels – Wir freuen uns bereits jetzt auf die neue Saison!

Text: Bernd Wegst, Olav Schnier / Foto: Pressefoto Baumann