Rebels am Samstag in Schwenningen

Am kommenden Samstag steht für die Stuttgart Rebels ein Auswärtsspiel an. Die Reise geht in den Schwarzwald zum Schwenninger ERC, Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.

Nach den Niederlagen gegen die Top-Teams der Liga aus Zweibrücken, Heilbronn und Bietigheim, sowie dem
nicht eingeplanten Punktverlust gegen EKU Mannheim, steht den Degerlochern dabei vielleicht schon ein richtungsweisendes Spiel bevor. Um nicht den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle zu verlieren sind Punkte dringend notwendig, zumal gegen die Teams, mit denen man leistungmässig auf einer Wellenlänge liegt. Dass zu diesen Mannschaften eben genau die Schwenninger Fire Wings gehören konnte man bei den stets umkämpften Partien der vergangenen Jahre Immer wieder miterleben.
Auch die Schwarzwälder starteten unbefriedigend in die Saison, konnten am vergangenen Wochenende allerdings den Schalter für´s Erste umlegen, indem man auf eigenem Eis den Titelverteidiger aus Zweibrücken mit 3:2 ohne Punkte nach Hause schickte.
Vom Papier her scheint kein grosser Favorit zu erkennen zu sein,da beide Teams ohne grosse Kaderveränderungen in die Saison gestartet sind. Letzten Endes wird am Samstag also wohl die Tagesform entscheiden wer sich vorerst in Richtung Tabellenmitte orientieren kann.

(bw)