Spiele gegen EHC Freiburg entfallen!

Vor einigen Tagen erreichte den Stuttgarter EC die folgende Nachricht seitens der Ligenleitung der Regionalliga Süd-West: “Telefonisch und schriftlich hat der EHC Freiburg den Rückzug seiner 1b-Mannschaft aus der Regionalliga Südwest mitgeteilt. Trotz intensiver Bemühungen ist es dem Verein nicht gelungen, mit einer spielfähigen Mannschaft an den Start zu gehen, mit der auch die ordnungsgemäße Durchführung des Spielbetriebs während der gesamten Saison zu gewährleisten ist. Alle vereinbarten Spieltermine werden deshalb ersatzlos gestrichen“.

Für den Stuttgarter EC bedeutet dies, dass die Heimspiele der Rebels am 21.10.2016 sowie am 24.02.2017 leider ersatzlos ausfallen müssen. An diesen Terminen werden folglich keine Regionalliga-Spiele der Rebels ausgetragen. Wir bedauern diese Entwicklung – doch leider ist aufgrund der Situation des EHC Freiburg keine andere Möglichkeit gegeben. Wir bitten, diese Änderung des Spielplans entsprechend zu berücksichtigen.
(jb)