Arthur Groß is back!

Die Rebels können zur Saison 2016/17 die Rückkehr eines Spielers vermelden, der bereits mehrfach das Stuttgarter Eishockey mitgestaltet hat: Arthur Groß is back!

Der 28-jährige gebürtige Kasache mit deutschem Spielerpass, der seine Laufbahn im Stuttgarter Nachwuchs begann, spielte bereits in der Zeit bis 2006 für die Stuttgart Wizards in der Oberliga, und war dann von 2013 bis 2015 Teil der Stuttgart Rebels. Im letzten Jahr verließ er auf eigenen Wunsch die Rebels in Richtung Bietigheim, weil er dort mit seinem Bruder Willi Groß zusammen spielen konnte. Nun hat er den Weg nach Stuttgart wiedergefunden und wird unser Team ab der kommenden Saison verstärken.

Für Coach Philipp Hodul ist die Rückkehr des Stürmers eine großartige Sache. „Es war für uns ein großer Verlust, vergangene Saison Arthur nach Bietigheim abgeben zu müssen. Jedoch hat sich das Blatt erneut gewendet und er wird die kommende Saison wieder für uns auf Torjagd gehen. Er ist ein Spieler mit einem extrem guten Abschluss und Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor – genau das was uns letzte Saison des Öfteren gefehlt hat. Ich bin mir sicher, dass er unser Spiel durch seine Spielweise bereichern wird“, so Hodul zu diesem Neuzugang.

Arthur Groß selbst freut sich bereits sehr auf die kommende Saison bei den Rebels. „Letztes Jahr habe ich die Rebellen verlassen, weil mein Bruder und ich unbedingt zusammen spielen wollten. Da ich jetzt in Stuttgart arbeite, war mein erster Gedanke, wieder nach Stuttgart zu wechseln. Dieses Jahr wollen wir in den Playoffs spielen – und ab dann ist alles möglich“ – mit diesen Worten unterstreicht er seine Ambitionen und die der gesamten Mannschaft für die neue Saison.

DSC_0002 DSC_1033

Statistiken zu Arthur Groß findet Ihr auf RODI-DB
http://www.rodi-db.de/player.php?id=1309
(jb)