Rebels am kommenden Sonntag zu Gast in Ravensburg

Am kommenden Sonntag reisen die Stuttgart Rebels zum aktuellen Tabellenletzten EV Ravensburg in oberschwäbische Gefilde.
Das Spiel beginnt um 18 Uhr .

Der Saisonauftakt der vor der Saison höher eingeschätzten Ravensburger gestaltete sich im bisherigen Verlauf eher suboptimal.
Nachdem man die ersten sieben Spiele alle nach regulärer Spielzeit verloren geben musste liess die Mannschaft von Trainer und Ex-Profi Alexander Rusch am vergangenen Wochenende erstmals aufhorchen. Nachdem man kurz vor Spielende gegen Tabellenführer Bietigheim noch mit 3:1 in Führung liegend von den ersten drei Zählern träumen konnte, musste man sich am Ende doch noch mit 3:4 n.P. geschlagen geben. Der erste Punkt war allerdings eingefahren und soll am Sonntag sicherlich Zuwachs bekommen.

Dies zu verhindern wird das oberste Ziel der Stuttgart Rebels sein, denn um weiterhin im Rennen um die Play-offs mit zu mischen sollte man gegen in der Tabelle tiefer platzierte Mannschaften nicht allzu viele Punkte liegen lassen. Gewarnt durch die starke Ravensburger Leistung vor Wochenfrist und der eigenen Niederlage in der vergangenen Saison wird Trainer Philipp Hodul seiner Mannschaft mit Sicherheit eine passende Marschroute zum Gewinn der drei Zähler mit auf den Weg geben.