Rebels empfangen am Freitag den EHC Freiburg

Am kommenden Freitag gibt die Reserve des Zweitligisten Wölfe Freiburg ihre Visitenkarte in der Stuttgarter Eiswelt ab.Spielbeginn ist wie gewohnt um 20 Uhr.
Der Saisonstart verlief für die Breisgauer alles andere als gut, sieht man einmal vom ersten Saisonspiel ab. Damals konnte man die bisher einzigen drei Punkte ergattern als man…genau, die Stuttgart Rebels mit 4:0 besiegen konnte. In einem von Stuttgarter Seite klar dominierten Spiel konnten die Rebellen keine ihrer zahlreichen Tormöglichkeiten nutzen und bissen sich an der Freiburger Defensive inclusive deren Torhüter förmlich die Zähne aus. Seither setzte es für die Badener ausschließlich, zum Teil heftige, Niederlagen.
Nachdem die Rebels am vergangenen Sonntag mit dem Erfolg bei Serienmeister Eisbären Heilbronn aufhorchen liessen und gleichzeitig weiteres Selbstbewusstsein tanken konnten kann man gespannt sein wie die Mannen um Trainer Hodul gegen einen vermeintlich angeschlagenen Gegner auftreten werden. Aus der Erfahrung weiss man ja dass gerade dies oftmals die schwersten Gegner sein können.Für Spannung ist also auch vor diesem Spiel wieder gesorgt, worauf sich die Rebelsfans auf alle Fälle verlassen können ist eine bis in die Haarspitzen motivierte Mannschaft der Stuttgart Rebels.