DSC_3521a

Pavol Jancovic wird neuer Trainer der Stuttgart Rebels!

Die Rebels haben einen neuen Trainer! Pavol Jancovic, geboren am 28. September 1976 in Topolcany (Slowakei) wird für die Regionalliga-Mannschaft des Stuttgarter EC ab der Saison 2017/18 als Trainer hinter der Bande stehen. Die Entscheidung zu dieser Zusammenarbeit fiel am 30. Mai 2017, vorangegangen waren zahlreiche sehr gute Gespräche zwischen Jancovic und dem 1. Vorstand des Stuttgarter EC, Wolfgang Krause.

Pavol Jancovic bringt bereits sehr lange Erfahrungen im Stuttgarter EC mit – als Spieler, als Nachwuchstrainer und von 2010/11 bis 2014/15 als Cheftrainer der Stuttgart Rebels. Aber auch während seiner Trainertätigkeit in Hügelsheim 2015/16 und 2016/17 verlor er die Rebels nie aus den Augen. Als aufmerksamer Beobachter war er bei zahlreichen Spielen des Stuttgarter EC im Stadion dabei. Dank seiner Rückkehr können die Rebels daher ab sofort auf einen Coach zurückgreifen, welcher Stuttgart stets bereits zuvor lange Jahre mit Engagement und Erfahrung unterstützt hat.

Der Vorstand des Stuttgarter EC ist erfreut über diesen „Neubeginn“ und bittet alle Spieler, Vereinskollegen und Fans um ein vertrauensvolles Miteinander. Pavol Jancovic, der sowohl Inhaber der slowakisches A-Trainerlizenz als auch der B-Lizenz des DEB ist, wird punktgenau mit dem ersten Eistraining im August seine Tätigkeit in Stuttgart aufnehmen. Bis dahin sind zahlreiche Gespräche mit Spielern, Teammanager Claus Becker und den Trainerkollegen Eric Strieska (LLSW), Jan Fischer (U19) und Martin Siskovic (Headcoach Nachwuchs) zur Vorbereitung auf die kommende Saison geplant.
(jb)